· P H I L I A   C O F F E A · 


Philia Coffea ist eine kleine Rösterei, welche euch für Kaffee und sein Vermögen zur Verständigung begeistern möchte. Authentisches Miteinander bildet das Fundament meiner gesamten Arbeit mit ihm. 

Und wer ich bin? – Ich bin Steffen. 

Ich möchte durch Austausch dazu beitragen, dass ihr euch ein eigenes Bild darüber machen könnt, was Sinnvoll im Gebrauch von Kaffee ist und ferner aufzeigen, welches Geschenk er doch für die Kultur und unsere Gesellschaft birgt.

Es ist nur nach wie vor so, dass trotz unseres heute so großen Bewusstseins, was fairen und ökologischen Kaffee ausmacht — die Produzenten*innen von Kaffee nach wie vor die großen Verlierer sind. Aber das wisst ihr schon.

Sie können z.B. vielerorts kaum die eigenen Produktionskosten decken, geschweige denn, sich durch Anbau von Kaffee ein würdevolles Dasein aufzubauen. Es besteht für einen Großteil der Farmer*innen nicht die geringste Möglichkeit ihre Landwirtschaft dahingehend zu entwickeln, sich auf der einen Seite unabhängiger von einem Kaffee-Weltmarktpreis zu machen und auf der anderen Seite einen Kaffeeanbau zu intensivieren, welcher sich dem voranschreitenden Klimawandel ökologisch anzupassen vermag. 

Althergebrachte Handelsstrukturen, deren Wurzeln weit in die Zeit der Kolonialisierung zurückreichen, lassen sich nicht an einem Tag verändern und natürlich kann nicht jeder von uns in seinem Alltag die Zeit aufbringen, sich stundenlang mit tiefgreifenden Zusammenhängen des Kaffeemarktes, oder eines bestimmten Konsummarktes generell zu beschäftigen. Ich möchte euch dennoch dazu ermutigen, angesichts massiver Missstände in Anbauregionen, Zusammenhänge einmal selbst zu hinterfragen und unsere aktuelle Wertvorstellung von Kaffee neu zu überdenken. Lassen wir doch einmal alle Versprechen, die uns durch eine Vielzahl prächtiger Marketingkampagnen suggeriert und von diversen Siegeln und Zertifikaten garantiert werden beiseite und fordern z.B. Transparenz. Fangen wir an uns selbst ein Bild darüber zu machen, was bedachter und nachhaltiger Konsum für Produzenten*innen im jeweiligen Ursprungsland wirklich bedeuten. 

Wir sollten versuchen zu begreifen, dass das Konsumverhalten eines jeden Einzelnen von uns, einen direkten Einfluss auf die Situation in den Ursprungsländern hat und somit den größten Hebel in unserem Bemühen um Gerechtigkeit bildet. Dass echte Qualität, eine ökologische-, soziale- und wirtschaftliche Nachhaltigkeit bereits beinhaltet. Und nicht zuletzt, dass Kaffee ein Genussmittel ist, welches bewusst und in Maßen zubereitet werden sollte. 

Als oft erstes verbindendes Element im Zwischenmenschlichen schlechthin und somit seines kulturellen Wertes für uns und unsere Gesellschaft wegen, verdienen all diejenigen mehr Beachtung, welche es uns überhaupt erst ermöglichen in den Genuss dieses wundervollen Getränkes zu kommen. Dabei spreche ich von vielen Millionen Familien, unzählige Hände, welche im Kaffeeanbau und seiner gesamten Nachernteprozesse tätig sind und bis heute, an Armut zu leiden haben.  


Philia Coffea,

steht für Respekt, Verständnis und einem auf Augenhöhe stattfindendem Austausch. 

Alles was wir auf unserem Weg zu mehr Sinnhaftigkeit und Gerechtigkeit finden ist Einander - mit all unseren unterschiedlichen Bedürfnissen und Wünschen. Wir sollten uns aufeinander zu bewegen, hinhören und dann versuchen in guten Absichten zu handeln.

Und wie ließe es sich besser zueinanderfinden, wenn nicht mit einer guten Tasse Kaffee. 


Deine Nachricht an Philia Coffea

Adresse

Philia Coffea | Dorfländerweg, 30. | 88633 Heiligenberg


DE-ÖKO-007

Deutschland

Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen und erkläre mich damit einverstanden.